5G – Was verspricht die nächste Generation Mobilfunk?

| 20/05/2015 | 2 Replies

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

In Deutschland läuft der Ausbau von LTE-Antennen unvermindert fort, während die Koreaner eifrig am 4G-Nachfolger arbeiten. Experten rechnen damit, dass bis zum Ende des Jahrzehnts zumindest in Industrieländern das 5G-Netz zum Standard geworden ist. Die neue Generation Mobilfunk soll vierzig mal schneller als das aktuelle LTE sein. Was das für Möglichkeiten birgt, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt kaum ausmalen.

Das finnische Telekommunikationsunternehmen Nokia geht davon aus, dass mit 5G-Netzen Nutzer mobil 8K-Videos in 3D streamen können. Das Ganze selbstverständlich ohne Verzögerung und ohne Qualitätsverlust. Die jetzigen Leitungen würden unter solchen Anstrengungen zusammenbrechen. Hier ein Vergleich, um die Unterschiede zwischen aktuellem 4G- und künftigem 5G-Netz zu verdeutlichen: Ein 3D-Film würde jetzt in sechs Minuten heruntergeladen, wohingegen sich unter 5G diese Dauer auf nur sechs Sekunden verringere.

Aber je höher die Geschwindigkeiten, desto teurer für den Kunden. Das ist nicht nur der Tatsache geschuldet, dass die Mobilfunkanbieter die neuen Netze erst einmal ausbauen müssen. Hinzu kommt, dass etwa 4K-Videos weitaus mehr Datenvolumen benötigen, teils bis zu 7 GB. Solch ein Volumen hat heutzutage fast niemand als monatlichen Tarif. Aber es geht ja Schritt für Schritt nach vorne. Wie schon beim Start des 4G-Netzes, deren Tarife sich nur die wenigsten leisten konnten, sind LTE-Tarife heute sehr erschwinglich. Ähnliches wird auch mit 5G passieren. Dennoch wird der LTE-Nachfolger im Schnitt teurer werden als etwa der Sprung von UMTS auf 4G von vor wenigen Jahren.

Eine spannende technologische Entwicklung, die uns Nutzern nicht nur mehr Dinge in weniger Zeit erledigen lässt, sondern auch Internet in die entferntesten Gegenden dieser Welt bringt. Schließlich kann die „Dritte Welt“ keine teuren und unterirdischen Kabel verlegen, wohl aber günstigere Mobilfunkmasten bauen.

Bild: blog.lehofer.at

Tags: , , , ,

Category: LTE, NMN News

About the Author ()

Comments (2)

Trackback URL | Comments RSS Feed

Sites That Link to this Post

  1. Handytarife ohne Drosselung und mit unbegrenztem Datenvolumen | Die besten Smartphone- und Handy-Tarife | 12/03/2016
  1. Norman Plattek sagt:

    Bestimmt ist das ein großer Fortschritt für die „Dritte Welt“, aber für die Menschen die in USA, DE oder UK wohnen macht es doch keinen so großen Unterschied. Ich habe es sogar nicht gewusst das 5G schon entwickelt wird. Bis jetzt bin ich mit 3G sehr zufrieden.
    Lg
    Norman

Leave a Reply