Amazon Prime Air – Bestellungen per Drohne innerhalb von 30 Minuten

| 02/12/2013 | Reply

Amazon Prime Air

Der größte und bekannteste Online-Händler, Amazon, versucht sich gerade daran, den Prozess der Lieferung von Paketen zu revolutionieren. Bestellungen sollen künftig per Drohne (Octocopter) innerhalb von nur 30 Minuten ausgeliefert werden. Wie das Ganze funktionieren soll und welche Chancen und Risiken damit verbunden sind, lässt sich nur abschätzen.

Freie Straßen und volle Himmel: Wenn Amazon mit seiner Idee voranschreitet und diese auch glückt, könnte sich die Drohne als Transportmedium der kommenden Jahre etablieren. Dadurch könnte der LKW-Verkehr merklich abnehmen, was nicht nur der Umwelt, sondern auch den Menschen dank freierer Straßen und weniger Lärmbelästigung zugute käme. Das sind die Hoffnungen und Vorstellungen, die die Nachricht einer Transport-Drohne aus dem Hause Amazon derzeit aufkommen lassen.

In der Sendung „60 Minutes“ stellte Amazon CEO Jeff Bezos das auf Drohnen mit acht Propellern gestützte Transportsystem namens „Prime Air“. Ihm zufolge erhielten Kunden innerhalb von nur 30 Minuten ihr bestelltes Paket. Bis aber Prime Air zum funktionsfähigen Stadium gelangt, könnten weitere vier bis fünf Jahre vergehen. Dieses Projekt offenbart den eindeutigen Anspruch Amazon’s, ebenso wie Google, wesentliche Teile des alltäglichen Lebens zu verändern und die eigene wirtschaftlichen Effizienz zu steigern. Was mit den vielen Tausend Arbeitsplätzen im Transportwesen passiert, wird eine Herausforderung der nächsten Jahre.

Auch zu den technischen Kapazitäten teilte Bezos einiges mit. So soll die Drohne in der Lage sein, Pakete mit einem Gewicht von bis zu 2,5 Kilogramm zu transportieren – das entspräche rund 85 % aller Artikel, die bei Amazon bestellt werden. Prime Air bietet sich für alle Kauflustigen an, die beispielsweise den Einkauf von Weihnachtsgeschenken verpasst und diese so schnell wie möglich bestellen und erhalten möchten. Bis Prime Air aber an den Start gehen kann, sind nicht nur technische, sondern auch rechtliche Fragen zu klären – unter anderem die Frage, wie die Drohnen in den Flugverkehr integriert werden können.

Quelle: huffingtonpost.com Video: youtube.com

Tags: , , , , , , , ,

Category: Amazon

About the Author ()

Leave a Reply