Ebay kooperiert mit Flip4new.de

| 04/08/2011 | Reply

Ebay möchte seinen Nutzern das Verkaufen von elektronischen Geräten erleichtern. Deshalb hat der Online-Marktplatz nun sein Angebot um ein neues Programm erweitert. Ebay kauft seinen Nutzern gebrauchte Handys, Computer und andere Elektrogeräte ab, um sie dann überholt weiterzuveräußern.

Laut Angaben von Ebay können Nutzer zur Zeit Smartphones, Mobiltelefone, Laptops, Macs, Digitalkameras, Navigationssysteme, MP3-Player (iPods), Tablets und Spielkonsolen verkaufen. Der Sofort-Verkauf wird vorerst nur für sehr beliebte Geräte angeboten, das Angebot soll aber langfristig erweitert werden.

Nachdem der Ebay-Kunde sein Gerät online hat einschätzen lassen, schickt er es kostenlos an das Versteigerungsportal. Dort wird es von einem Techniker überprüft, der dann die Überweisung des Betrags anweist. Sollte das Gerät keinen Wiederverkaufswert besitzen, erhält der Kunde ein kostenloses Versandetikett und kann sein Gerät unentgeltlich recyclen lassen.

Ebay arbeitet für den sogenannten „Re-Commerce-Sale“ mit dem Unternehmen Flip4New (www.flip4new.de) zusammen. Trifft das Gerät bei dem Anbieter ein und soll weiterverkauft werden, können die Nutzer laut Ebay darauf vertrauen, dass zuerst alle persönlichen Daten von dem Gerät gelöscht werden. Des Weiteren sollen für den Kunden keine Risiken bestehen, da der Versand mit Sendungsverfolgung erfolgt und versichert ist. (Quelle: Hamburger Abendblatt)

Tags: , , , , , , ,

Category: NMN Empfehlung, NMN News, Re-commerce

About the Author ()

Leave a Reply