Google soll WhatsApp für eine Milliarde Dollar übernehmen

| 08/04/2013 | Reply

WhatsApp hat sich zum meist genutzten Messenger weltweit entwickelt. Täglich werden unfassbare Anzahlen an Nachrichten, Bilder und Videos verschickt. Doch den Entwicklern von WhatsApp mangelt es an einer lukrativen Geschäftsidee. Trotz Abokosten von rund 0,80 € pro User und pro Jahr könnte noch mehr rausgeschlagen werden. Und hier kommt Google ins Spiel.

Wie von Insidern verlautbart wurde, sollen sich beide Unternehmen seit „vier oder fünf Wochen“ in Verhandlungsgesprächen befinden. Dabei soll WhatsApp selbstbewusst eingestiegen sein und den Übernahmepreis gar auf eine Milliarde Dollar hochgehandelt haben. Über den aktuellen Stand der Gespräche kann nur noch gemutmaßt werden.

Als SMS-Ersatz gefeiert, konnte WhatsApp in nur kurzer Zeit zur Must-Have App für jedes Mobilgerät werden. So können zwischen mehreren mobilen Plattformen Nachrichten, Bilder und Video- sowie Audiodateien kostenlos versendet werden. Einzige Voraussetzung ist die aktive Internetverbindung des Android Phones, iPhones, Blackberry oder Windows Phone. Mittlerweile werden täglich über zehn Milliarden Nachrichten verschickt.

Es bleibt die Frage, ob WhatsApp tatsächlich eine Milliarde Dollar wert ist und falls ja, was Google mit dem Messenger in Zukunft plant. Man kann zumindest davon ausgehen, dass in den kommenden Monaten alles wie gehabt läuft.

Quelle: cnet.com

Tags: , , , , , ,

Category: App, Google, NMN News

About the Author ()

Leave a Reply