Huffington Post Deutschland – Erfolgreicher Start einer neuen Art Journalismus

| 11/10/2013 | Reply

Huffington Post Deutschland

Der Start der deutschen Ausgabe des Online-Nachrichtenportals Huffington Post hat in der Medienszene hierzulande für mächtig Wirbel gesorgt. Denn das Geschäftsmodell von Huffington Post basiert zwar nicht zwingend auf professionellem Journalismus – ein Mehrwert durch die vielen Beiträge und dem Mitmach-Modell gilt als sicher.

Mit der Huffington Post präsentiert sich Journalismus von der anderen Seite: Neben festangestellten Journalisten, tragen auch viele tausende Gastautoren zu den Nachrichtenbeiträgen zu unterschiedlichsten Themen von Mode über Politik bis hin zu Technologie bei. Die Einbahnstraße des bisherigen Online-Journalismus, in der die Nachrichten von den Lesern konsumiert werden, wurde durch eine zweite Fahrbahn erweitert, in der so gut wie jeder teilnehmen und eigene Berichte verfassen kann. Dass falsche Tatsachen schnell entlarvt werden, hängt mit der Community zusammen, die News mit Argusaugen beobachtet.

Nach vielen Jahren des Erfolgs in den Vereinigten Staaten, ist nun in Kooperation mit Focus Online das deutsche Pendant an den Start gegangen. Worauf sich die deutsche HuffPo einstellen kann, verdeutlichen die Zahlen aus den USA: über 1.600 Beiträge täglich, 80 Millionen Leser und rund acht Millionen Kommentare.

Die Zielgruppe ist vielschichtig, aber gerade junge Leser will die HuffPo locken. Das ermöglichen nicht nur das schicke Design der Seite, die brandaktuellen Themen, sondern auch die knackigen Titel und locker verfassten Beiträge. Eine akkurate Journalistensprache ist keine Voraussetzung, um einen Beitrag zu schreiben.

Man darf also gespannt auf die ersten Schritte der deutschen Huffington Post blicken. Der erste Tag lief bereits vielversprechend ab, mit rund 250.000 Besuchern und etwa 750.000 Seitenaufrufen. Geht es in diesem Tempo weiter, ist eine Top 10 Platzierung zum Greifen nahe.

Quelle: focus.de

Tags: , , , ,

Category: NMN News

About the Author ()

Leave a Reply