Megabox – Das neue Projekt von Kim Dotcom

| 14/08/2012 | Reply

An dieser Stelle ersparen wir es uns über den exzentrischen Charakter hinter Megaupload, Kim Dotcom, oder seiner Verhaftung durch neuseeländische Polizisten zu berichten. Stattdessen interessiert uns sein neues Projekt, das angeblich noch in diesem Jahr starten wird – Megabox. Der neue Dienst soll nicht nur sicher und unaufhaltsam sein, sondern auch die Plattenlabels, sprich die ganze Musikindustrie, attackieren und überflüssig machen. Die Musikplattform steht laut Dotcom für eine direkte Kommunikation zwischen Künstler und Käufer.

Über Twitter meldete sich der ehemalige Besitzer des Filehosters Megaupload, um sein neuestes Projekt vorzustellen. Mit Megabox als Musikplattform, soll es den Musikern möglich sein, ihre Werke direkt an die Käufer zu bringen, ohne den Umweg über die Musikindustrie gehen zu müssen. Demnach könnten Künstler bis zu 90 % der Einnahmen für sich behalten, was im Vergleich zu aktuellen Provisionsmodellen beinahe wie Ketzerei klingt. Musiker, die bei einem Label unter Vertrag stehen, bekommen nicht mal annähernd so viel.

Beim Interview mit Torrent Freak teilte Dotcom ebenfalls mit, dass Megabox deshalb funktionieren werde, weil er eine Technik names Megakey einsetzen wird. Diese hat sich bereits in einem Test mit einer Million Personen bewährt und würde selbst bei einem kostenlosen Download eines Liedes, dafür sorgen, dass der Musiker sein Geld erhält. Wie das Ganze funktioniert, ist noch nicht im Detail bekannt.

Dotcom’s Ambitionen, die Musikindustrie mit seiner Plattform überflüssig zu machen und dadurch den gut verdienenden Mittelsmann rauszunehmen, klingt höchst gewagt. Dass Musiker ihre Titel direkt verkaufen können und auch tatsächlich an ihrer Musik verdienen, ist bisher durch keine Musikplattform gewährleistet. Selbst bei Spotify bewegen sich die Anteile, die ein Musiker pro gespielten Song erhält, bei gerade mal 20 – 30 %.

Neuheiten über Neuheiten – der Spätsommer wird heiß dank iPhone 5, Galaxy Note 2 und Co.! Wenn Du frühzeitig Dein Handy verkaufst, holst Du nicht nur den besten Preis raus, sondern machst die Neuheiten 2012 zu einem Superschnäppchen. Schau‘ bei FLIP4NEW vorbei und überzeug‘ Dich selbst!

Quelle: thenextweb.com

Tags: , , , , ,

Category: NMN News

About the Author ()

Leave a Reply