Nimmt Apple’s Siri den Datenschutz ernst?

| 10/07/2012 | Reply

Mit Siri hat eine neue Möglichkeit der Bedienung mobiler Geräte Einzug in unserem Alltag gefunden. Hier und da sieht man bereits Menschen mit ihren Smartphones quatschen und Unternehmen wie Apple, Samsung und Co. eifern mit ihren Anstrengungen um den besten Sprachassistenten. Dass damit der Umgang mit Smartphone und Tablet vereinfacht und beschleunigt wird ist der positive Effekt, dass auf der anderen Seite persönliche Daten in Form der Stimme abgegriffen werden, ist die hässliche Seite dieser neuen Technik.

Jede Frage nach dem Wetter oder dem nächstgelegenen Kino, landet auf den Servern von Apple. Es landen zwar schon Daten über besuchte Seiten, gespeicherte Kontakte und der eigenen Position in Cupertino, aber durch Siri kann dem Nutzer eine Stimme zugeordnet werden. Stimmen können nicht verändert werden, sodass die persönliche biometrische Signatur im Umlauf ist. Diese können von Hackern oder Staaten, ob demokratisch oder nicht, gestohlen werden.

Trudy Muller, Sprecherin von Apple, räumte zwar ein, dass die Daten auf dem eigenen Server landen, diese jedoch verschlüsselt übertragen und ausschließlich zur Verbesserung der Siri-Software verwendet werden. Auch würden verschiedene Informationen, die von einem Nutzer stammen, nicht mit den Sprachaufzeichnungen verknüpft, um ein Profil über den Nutzer erstellen zu können.

Experten in Sachen Sprachsteuerung äußern ihre Bedenken zu allgemein zugänglicher Software wie Siri oder S-Voice. Nicht nur könnte die Technologie von repressiven Regimen genutzt werden, sondern auch von demokratischen Staaten, die beispielsweise im Rahmen der Terrorabwehr auch an Daten von Personen interessiert sind, ohne dass ein konkreter Verdacht vorliegen muss. Der gläserne Bürger ist schon lange Wunschtraum fast jeder Nation. Das US-Heimatschutzministerium nutzt bereits jetzt Techniken zur audio-gestützten Identifizierung von Einreisenden an Flughäfen. Die Bedenken sind also keineswegs weit hergeholt, sondern aktuell und realistisch!

Quelle: heise.de, seriousfails.com (Bild)

Tags: , , , ,

Category: Apple, NMN News

About the Author ()

Leave a Reply