Nokia Drive – Navigation im Offline-Modus

| 21/03/2012 | Reply

Wenn es um mobile Navigation geht, dann wird meist dasselbe Programm genutzt: Google Maps. Es bietet sich aber auch an, denn Google Maps ist nicht nur ein perfekter Allrounder, sondern wird täglich auf dem neuesten Stand gehalten und enthält Informationen über fast jedes Land der Erde. Doch nun haben Nokia und Microsoft sich der Navigation angenommen und bringen Nokia Drive auf ihre Lumia-Reihe. Das Besondere hieran ist die Möglichkeit, auch im Offline-Modus zu navigieren. Es erweist sich natürlich als hilfreich für alle diejenigen, die sich im Ausland eine neue SIM-Karte besorgen oder die überhöhten Roaming-Gebühren bezahlen müssten. Mit der App lassen sich auch bequem favorisierte Orte mit anderen teilen und in manchen Ländern wird sogar der Verkehr in Echtzeit wiedergegeben. Doch auch der öffentliche Nahverkehr lässt sich mit der Navigations-App genauso gut verfolgen und die Laufen-Funktion ermöglicht Spaziergänge mit viel Ausblick. Das Kartenmaterial wird es für über 510 Städte in 46 Ländern geben und mit Blick auf Google hoffen wir, dass auch ihre Navigation bald offline funktioniert.

Tags: , , , ,

Category: App, Google, Nokia

About the Author ()

Leave a Reply