Nokia Lumia 900: Der sonst konservative Riese versucht es VIRAL?!

| 02/11/2011 | Reply
In letzter Zeit passiert es ja öfter, dass etwas früher an die Öffentlichkeit kommt, als von den Unternehmen “geplant”. Aber nun hat ein Unternehmen selber die Spekulationen ausgelöst. Nokia sorgt für Verwirrung und Aufmerksamkeit, denn im Design Museum London ist momentan ein unbekanntes und neues Windows Phone des finnischen Unternehmens zu sehen.

Nachdem Nokia letzte Woche zwei neue Modelle, nämlich das Nokia Lumia 710 und das Nokia Lumia 800, vorgestellt hatte, war klar, dass die Finnen in diesem Jahr kein weiteres Flagschiff vorstellen werden. So sollte das Nokia Lumia 800 das Spitzenmodell für das Weihnachtsgeschäft werden.
Was hat es also mit dem ominösen Handymodell in der Ausstellung auf sich?
Marktinsider vermuten, dass solche “Information-Leaks” von Nokia geplant sind, um durch den viralen Charakter der Informationsverbreitung “hipper” zu wirken und wieder an die Spitze des Smartphone Markts zu kommen. Zur Zeit kursiert das Modell unter dem Namen Nokia Ace oder Nokia Lumia 900 und wird in 2012 wohl das neue Flaggschiff der Marke. Die beiden jetzigen Modelle Lumia 710 und Lumia 800 sind die ersten beiden Windows Phones, das eine ist günstig und für die Mittelklasse und das andere ist auch nicht viel teurer, aber mit den technischen Features gerade gut genug ausgestattet, dass es sich in der Oberklasse ansiedeln kann. Nach diesen Modellen hat Nokia natürlich noch weitere Modelle in Planung und eins davon wird wohl das neue Vorzeigeprodukt der Finnen. Man kann aber davon ausgehen, dass es sich dabei um das Modell Nokia Ace/Nokia Lumia 900 handelt.
Im Moment sind viele Informationen nur Spekulationen, doch wahrscheinlich ist, dass jetzt noch nicht der richtige Zeitpunkt war, um das Gerät auf den Markt zu bringen. Man wird wohl bis 2012 warten und weiterhin an der Software und den Angeboten an Applikationen arbeiten. Wir sollten also damit rechnen, dass das Gerät im Februar auf dem Mobile World Congress vorgestellt wird.
Doch was unterscheidet das neue Gerät von dem Nokia Lumia 710 und dem Nokia Lumia 800?
Das neue Modell ist das erste Spitzenmodell, welches originär für Windows Phone entwickelt wurde und es wird mehr Alleinstellungsmerkmale besitzen, als das 800 im Moment (Die aktuellen Geräte werden die neuen Features auf Software-Ebene natürlich auch erhalten). Außerdem wird es das erste Windows Phone mit NFC (Near Field Communication) sein, auch darüber wird man wohl noch einiges zu hören bekommen. Ab jetzt heißt es wohl: „Nehmt euch in Acht, Apple, Samsung & Co! Nokia holt wieder auf!“
Die Finnen wollen wieder im Smartphonemarkt ganz oben dabei sein und mit der aktuellen Strategie im Smartphone-Segment ist die Marktführerschaft nicht außer Reichweite.
Nun bleibt wohl nur noch die Frage, was man mit seinem alten Handy macht um so Platz für ein neues Nokia-Smartphone zu schaffen? Ganz einfach: Gebrauchtes Handy oder Smartphone bei FLIP4NEW verkaufen!

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: NMN News, Random News, Smartphone

About the Author ()

Leave a Reply