Sky Go für Playstation 4 im Anmarsch

| 12/03/2015 | Reply

Logo_Sky_Go.svg_

Für Sky Kunden, die das kostenlose Online Fernsehen Sky Go nutzen und Besitzer einer Playstation 4 sind gibt es gute Nachrichten. Sky arbeitet bereits an einer App für die PS4, um neben Xbox Nutzern auch PS4 Besitzern das ermöglichen von Sky Go per Konsole zu ermöglichen.

Seit letztem Jahr ist es in Großbritannien bereits möglich auch mit der Playstation 4 Sky Go zu nutzen. Es vermag zu überraschen, dass in Deutschland dieser Service immer noch nicht verfügbar ist. Dabei würde es den Kunden einiges erleichtern. So müsste nicht jedes mal, wenn man Sky Go mit dem Fernseher schauen möchte, ein Laptop an den Fernseher angeschlossen werden.

Leider ist dies, abgesehen man besitzt eine Xbox, die einzige Möglichkeit Sky Go per Fernseher zu schauen. Lobenswert ist natürlich, dass nun auch ausgewählte androidbasierte Geräte über eine Sky Go App verfügen. Prinzipiell ist die Idee Sky Go für Kunden gedacht, die unterwegs – also nicht von zu Hause aus – ihre Lieblingsprogramme schauen möchten. Es kommt eher selten vor, dass man gerade unterwegs ist und eine Spielkonsole dabei hat. Somit könnte man nachvollziehen, wenn Sky keine App für die PS4 anbieten würde.

Hiergegen spricht allerdings ganz entschieden, dass die App für Xbox längst bereitgestellt wurde. Warum zudem in Großbritannien der Dienst längst angeboten wird und in Deutschland noch nicht, konnte uns auch kein Mitarbeiter von Sky mitteilen.

Jedoch wurde uns versichert, dass man bereits an der App arbeite – es fragt sich was da groß anders als in der britischen Variante sein soll – und es sich nur noch um Monate handeln könne, bis Sky Go auch im deutschsprachigen Raum für die PS4 verfügbar sein wird.

Viele fragen sich, warum Sky überhaupt Sky Go außer für Smartphones anbietet. Dadurch, dass die Zugangsdaten unbefugt – aber wer will das schon kontrollieren – an Freunde oder Familienmitglieder weitergegeben werden, könnten potenzielle Kunden bereits befriedigt sein.

Jedoch spürt Sky den Atem von Netflix und co. im Nacken und möchte neben Snap für seine Bestandskunden somit auch einen Zusatzservice bieten. Der Markt ist in den letzten zehn Jahren umkämpfter denn je. Der Nutznießer könnte tatsächlich der Endverbraucher sein.

 

Tags: , , ,

Category: Allgemein

About the Author ()

Leave a Reply