Startup-Offensive des Bundes stärkt junge Unternehmen mit der Start-App

| 29/04/2013 | Reply

Startups und junge Unternehmen sind für Deutschlands Zukunft entscheidend. Gerade im IT-Sektor steckt sehr viel Potential, welches oft wegen mangelnder Investitionen oder geringer Erfahrung keine Aufmerksamkeit erlangt. Hierfür startet das Bundeswirtschaftsministerium eine Startup-Offensive, welches jungen Unternehmensgründern unter die Arme greifen soll.

In Deutschland werden jährlich 9.000 IT-Unternehmen gegründet. Diesen Startups gelingt wegen mangelndem Kapital oder unzureichendem Wissen nicht immer der ersehnte Erfolg, weshalb das Wirtschaftsministerium nun eine neue Strategie verfolgt. Die Start-App des Ministeriums soll jungen Chefs bei Fragen rund um die Unternehmensgründung, Finanzierung und dem Wettbewerb die richtigen Antworten liefern, und das auch unterwegs.

 

Dabei ist der Überblick entscheidend, denn neben dem schnellen Auffinden von Antworten auf ungelöste Fragen, bietet einem die Start-App eine Rundumschau neuer Unternehmensgründungen, des Wettbewerbs, neuen Entwicklungen und den wichtigsten Adressen, an die man sich wenden kann.

Im Rahmen der Startup-Offensive ist die App ein erster aber wichtiger Schritt hin zur erfolgreichen Unternehmensgründung. Gerade in der boomenden IT-Wirtschaft kommt diese Anwendung gut an, kann sie doch einfach bedient werden und liefert hilfreiche Informationen von überall aus.

Die Start-App findet Ihr im App Store sowie im Google Play Store. Nachstehend sind beide Links zum jeweiligen Store angehängt:

 

Bild: itunes.apple.com

 

Tags: , , , , , , ,

Category: Allgemein

About the Author ()

Leave a Reply