Windows 8 bereit für die Massenproduktion

| 02/08/2012 | Reply

Am Mittwochabend gab Microsoft bekannt, dass Windows 8 fertiggestellt ist und in die Serienproduktion geht. Mit der neuen Version soll nicht nur ein großer Sprung mit vielen neuen Funktionen vollzogen werden, sondern auch die neue Metro-Oberfläche mit den Kacheln eingeführt werden. Diese ist bereits von Tablets mit Windows 8 RT oder den Nokia Smartphones mit Windows Phone 7 bekannt.

Das neue Betriebssystem wird in mehreren Wellen ausgeliefert. Zuallererst bekommen Computer-Hersteller den Code zugesandt, um ihre Hardware anzupassen. Danach erhalten Entwickler mit MSDN-Abo (Microsoft Developer Network) ab dem 15. August Windows 8 als Download. Ab dem 9. September bekommen Kunden mit einem Volume License Key Windows 8 auf ihre Rechner. Diese Version ist speziell an Unternehmen angepasst und beinhaltet zusätzliche Funktionen und leistungsfähigere Schnittstellen.

Am 26. Oktober ist es dann soweit – Windows 8 landet in den Verkaufsregalen und ist auf neuen Computern und Notebooks vorinstalliert. Wer sich aber jetzt einen PC mit Windows 7 kauft, der erhält im Nachhinein einen günstigen Zugangscode, um sich Windows 8 herunterzuladen.

Microsoft hält sich bedeckt, was die neue Version für Veränderungen mit sich bringen wird. Man will vermeiden, dass User enttäuscht werden und so findet man im Netz eine Mischung aus Fakten und Spekulationen. Neben der bereits erwähnten neuen Metro-Oberfläche,  wird Windows 8 deutlich schneller sein als sein Vorgänger sein. So soll ein hochgefahrener PC nach nur 20 Sekunden einsatzbereit sein. Darüber hinaus hat Microsoft viel Arbeit in Nutzerfreundlichkeit und Synchronisation mit anderen Plattformen gesteckt.

Wir freuen uns auf Windows 8 und werden bis zum Release über neue Entwicklungen berichten!

Quelle: heise.de,

Tags: , , , ,

Category: Microsoft, NMN News, Windows

About the Author ()

Leave a Reply